Haus und Wohnung Farbtemperatur

Der Einfluss von Licht auf das menschliche Wohlbefinden

Wie wirkt sich Licht auf die Stimmung des Menschen aus und warum sollten Sie die Beleuchtung in Ihrer Wohnung planen? Lesen Sie im Blog.

Der Einfluss von Licht auf das menschliche Wohlbefinden - 1

Wie Wissenschaftler nachgewiesen haben, hängt das menschliche Wohlbefinden unter anderem von der Lichtmenge am Tag ab. Das lässt sich leicht vom Frühling bis zum Herbst feststellen, wenn die Tage lang sind, die Sonne reichlich scheint und die Lebenszufriedenheit steigt. Wenn der Winter kommt, ändert sich alles. Es ist wissenswert, dass nicht nur das natürliche Licht einen wesentlichen Einfluss auf unser Wohlbefinden hat, sondern auch die künstliche Beleuchtung, in der wir uns aufhalten.

Wussten Sie, dass...

Licht stimuliert die Produktion von Serotonin, dem Glückshormon, und Melatonin, das Schlaf und Wachsein reguliert. Reduziertes Licht wiederum verursacht Schwankungen des Cortisolspiegels, des Stresshormons - was den Menschen schläfrig macht. Dies sind nicht die einzigen Aspekte, die vom Licht beeinflusst werden. Außerdem unterstützt es Ihren Stoffwechsel, hilft Ihnen, ein gesundes Gewicht zu halten und hält Ihre Augen gesund.

 

Tageslicht versus Kunstlicht

Die gute Nachricht ist, dass die Dynamik des Tageslichts zu einem erheblichen Teil mit Beleuchtung nachgebildet werden kann. Wenn es in der Nähe von natürlichem Licht ist - fühlt man sich besser.

Siehe auch: Mit Licht Raum schaffen

Der natürliche Tagesrhythmus beginnt am Morgen, bei Sonnenaufgang, wenn warmes Licht vorherrscht und erreicht allmählich die Tageslichtfarbe von ca. 6500K. Erst ab ca. 14 Uhr sinkt die Farbtemperatur des Lichts. Am Nachmittag und Abend nimmt der Anteil an blauem Licht deutlich ab - das heißt, es überwiegen warme Farben.

Lichtfarbe und Stimmung

Bei der Auswahl der Beleuchtung sollte die Lichtfarbe (Farbtemperatur ausgedrückt in Kelvin) der entscheidende Parameter sein:

  • Kaltweiß (CW, 5000-6500 Kelvin), wirkt anregend und konzentrationsfördernd.
  • Neutralweiß (NW, 3500-4500 Kelvin) ist eine Zwischenfarbe, die dem Nachmittag in der Natur entspricht. Es hat eine neutrale Wirkung auf den Menschen.
  • Warmweiß (WW, 2700-3300 Kelvin) ist eine entspannende und erholsame Lichtfarbe, die in der Natur bei Sonnenauf- und -untergang vorkommt.
Der Einfluss von Licht auf das menschliche Wohlbefinden - 3
Der Einfluss von Licht auf das menschliche Wohlbefinden - 4

Mit diesem Wissen können Sie die richtige Lichtfarbe für den jeweiligen Raum wählen.

  • Schlafzimmer - warme Farbe (verbessert die Schlafqualität und ermöglicht eine effektive Erholung).
  • Flur/Korridor - warme Farbe (lässt Räume gemütlicher wirken).
  • Büro - kalte Lichtfarbe (erhöht den Fokus und verbessert die Konzentration).
  • Räume mit starkem Verkehr: Küche, Bad, Wohnzimmer, Werkstatt - neutrale Farbe (reflektiert die Farben der Gegenstände am realistischsten, nützlich für die tägliche Pflege und das Make-up).
  • Kinderzimmer - die Lichtfarbe sollte entsprechend dem Alter des Kindes gewählt werden. Für ein Schulkind - besonders am Schreibtisch - ist eine kalte Farbe optimal, am Abend hilft eine warme Farbe beim Einschlafen.

Dank der Glühbirne Kanlux XLED STEP CCT können Sie die Lichtfarbe je nach Tageszeit ganz einfach ändern. Damit können Sie eine gemütliche Atmosphäre des Innenraums schaffen, die die Entspannung am Abend fördert oder eine Farbe für hohe Konzentration am Tag wählen. Mit ein paar Klicks des Lichtschalters ändert sich die von der Glühbirne abgegebene Farbe (von kalt über neutral bis warm).

Zu beachten!

Stimmen Sie die Lichtquellen auf die Bedürfnisse Ihres Kindes ab. Lernen am Schreibtisch erfordert zusätzliche Beleuchtung, damit die Augen nicht ermüden, der Kopf nicht schmerzt und das Kind effektiv lernen kann. Wählen Sie eine Schreibtischlampe, bei der Sie die Lichtfarbe von kalt, zum Lernen, bis warm, zur abendlichen Entspannung, ändern können.

 

Der Einfluss von Licht auf das menschliche Wohlbefinden - 6

Wie wird die Beleuchtung geplant?

Durch die Wahl der Beleuchtung können Sie diese so einstellen, dass sie Ihr Wohlbefinden besser beeinflusst. Zum Beispiel kann morgens eine künstliche LED-Beleuchtung, die dem Morgenlicht ähnelt, das Cortisol und die Stressresistenz erhöht, gewählt werden. Eine solche Beleuchtung regt den Menschen zum Handeln an. Die kalte Lichtfarbe beschleunigt den Tagesrhythmus und verbessert die Funktionsfähigkeit während des Tages.

In den Abendstunden ist es besser, eine Beleuchtung mit einer warmen Farbe zu wählen, die Ihnen hilft sich zu entspannen. Dieses Licht erhöht die Produktion von Melatonin im Körper, senkt den Blutdruck, wodurch der Körper auf den Schlaf vorbereitet wird.

Denken Sie daran, dass Sie in den Herbst- und Wintermonaten besonders darauf achten müssen, sich mit Licht zu umgeben das dem natürlichen Tagesrhythmus so nahe wie möglich kommt. Da die Sonne später aufgeht, können wir unsere Effizienz steigern, indem wir für die richtige Beleuchtung sorgen.

Wussten Sie, dass das Arbeiten vor dem Computer, die Nutzung von Smartphones und das Fernsehen vor dem Schlafengehen nicht gut für den menschlichen Körper ist? Das von den Geräten abgestrahlte Licht hält die Gehirnaktivität auf einem hohen Niveau, was das Einschlafen erschweren kann.

Der Einfluss von Licht auf das menschliche Wohlbefinden - 7

Sicheres Licht

Achten Sie bei der Auswahl der Beleuchtung darauf, ob die von Ihnen gewählten Leuchtmittel den photobiologischen Sicherheitsstandards entsprechen. Nach der Norm PN-EN 62471:2010 werden vier Risikogruppen unterschieden. Die risikofreie Gruppe bedeutet das Fehlen eines photobiologischen Risikos. Risikogruppe 1 bedeutet, dass unter normalen Verwendungsbedingungen keine photobiologische Gefahr besteht. Risikogruppe 2 ist das Fehlen eines photobiologischen Risikos im Zusammenhang mit der Reaktion des Auges auf helle Quellen. Die letzte Risikogruppe, 3, stellt auch bei kurzer Exposition eine photobiologische Gefahr dar und sollte nicht verwendet werden.

Welche Risiken bestehen bei der Verwendung nicht konformer Lichtquellen?

  • Gefahr für Auge und Haut durch aktinische UV-Strahlung.
  • Gefahr für das Auge durch UV-A-Strahlung.
  • Gefahr für das Auge durch blaues Licht.
  • Gefahr für das Auge durch Infrarot (IR).
  • Thermische Gefahr für die Haut.
  • Thermische Gefahr für die Netzhaut.

Die photobiologische Sicherheit ist eine der grundlegenden Anforderungen in den europäischen Richtlinien. Viele Lichtquellen die auf den Markt gebracht werden, erfüllen diese Standards nicht. Achten Sie darauf, dass Sie Lampen und Leuchtmittel von namhaften Herstellern verwenden, die eine Zulassung für den Verkauf haben.

Für Frauen, die sich schminken, ist es wichtig, dass die Haut im Spiegel eine natürliche Farbe hat, um die Make-up-Basis richtig auswählen zu können. Wir raten von der Verwendung herkömmlicher Glühbirnen ab, die eine sehr kurze Lebensdauer haben, einen Gelbstich im Licht, viel Strom verbrauchen und zudem sehr heiß werden. Außerdem sind herkömmliche Leuchtstoffröhren, die von der Decke flackern, kein besonders angenehmer Begleiter beim Schminken. LED-Beleuchtung hingegen ist langlebig und sehr energieeffizient und sie ermöglicht es uns, die richtige Farbe zu wählen, die die echte Farbe unseres Gesichts widerspiegelt. Ideal sind die Glühbirnen IQ-LED GU10, die einen CRI von über 95 und eine neutrale Lichtfarbe haben.
Teresa Sosinka Kanlux Junior Produktkategoriemanager
Der Einfluss von Licht auf das menschliche Wohlbefinden - 10

Farben und Kunstlicht

Neben der Lichtfarbe ist auch der Farbwiedergabeindex (Ra), der als Zahl zwischen 0 und 100 ausgedrückt wird, wichtig.

Die von Ihnen gewählten Lampen sollten einen Farbwiedergabeindex (CRI/Ra) haben, der möglichst nahe an 100 liegt - dann spiegelt das Licht die Originalfarben der Objekte wieder. Sie werden dies in der Umkleidekabine beim Betrachten von Kleidung und Schuhen beobachten, aber auch im Badezimmer.

Wenn Sie Ihre Beleuchtung planen - denken Sie daran, dass sie dem Tageslicht so nahe wie möglich kommen sollte. Dadurch unterstützen Sie biologische Prozesse in Ihrem Körper. Wählen Sie Glühbirnen und Lampen für bestimmte Räume und Ihre Bedürfnisse.


Andere Artikel

Wie soll man die Beleuchtung für die Küche wählen?

Die Küche gilt als Herzstück des Hauses. Kein Wunder, denn schließlich verbringen Sie jeden Tag viele...

Der Einfluss von Licht auf das menschliche Wohlbefinden

Wie wirkt sich Licht auf die Stimmung des Menschen aus und warum sollten Sie die Beleuchtung in Ihrer...

Beleuchtungstrends 2021 KANLUX

Sie renovieren Ihr Haus oder Ihre Wohnung? Sie wollen etwas verändern oder Ihr Wohnzimmer auffrischen?...

DIY - Installation von LED-Streifen

LED-Streifen sind eine zunehmend beliebte Form der Beleuchtung. Wir fragen uns oft, ob es kompliziert...

Dein Heim, dein Stil Teil 1

Nach unserer jüngsten Reise um die Welt, bei denen wir uns bei der Einrichtung unserer Wohnungen von...

Home Office - Wie Sie ihr Büro zu Hause funktionsfähig machen

Viele Unternehmen sind durch die aktuelle Situation gezwungen Ihre Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten...

Dein Heim, dein Stil Teil 1

Haben Sie sich jemals gefragt, welchen Stil Ihr Zuhause hat? Sind Sie einem Stil treu oder experimentieren...

Was soll man bei der Auswahl der Schreibtischleuchte beachten

Sich für eine Schreibtischleuchte zu entscheiden ist scheinbar eine einfache Sache, aber abgesehen von...

Außen- und Gartenbeleuchtung für Dein Zuhause!

Eine gute Beleuchtung für Haus und Garten ist elementarer Bestandteil von einem attraktiven Zuhause...

Light Style - Kleiderschrank

Light Style im Kleiderschrank! Das für den Anlass passende Kleidungsstück im Kleiderschrank zu finden,...

Die Wirkung der Farbtemperatur - Welche Farbtemperatur ist für die Außenbeleuchtung richtig?

Die Farbtemperatur bestimmt maßgeblich die Wirkung von Oberflächen und Objekten, die von einer künstlichen...

Kanlux XLED: klassische Form, neue Lichtqualität

Vor über 140 Jahren wurde die Glühlampe von Thomas Alva Edison erfunden. Mit dem erklärten Ziel elektrisches...

Licht mal von unten – Bodeneinbauleuchten

Bodeneinbauleuchten sind eine effektvolle Ergänzung zur Außenbeleuchtung rings ums Haus. Installiert...

Terrassen-, Balkon- und Gartenbeleuchtung in der schönsten Zeit des Jahres

Auch im „grünen Wohnzimmer“ entscheidet Licht über Nutzbarkeit und Wohlbefinden. Ob im Garten,...

Mit Licht Raum schaffen (Teil 2)

Über den Grundsatz hinaus, nach Möglichkeit mehrere Lichtquellen in einem Raum zu installieren, sind...

Mit Licht Raum schaffen (Teil 1)

Licht ist ein kreatives Instrument, den Eindruck der Raumgröße zu bestimmen. Neben Farbakzenten, dem...

Wohnraum-Deckenleuchten

Licht ist Leben, ordnet den Tag und steuert unseren Organismus. Licht ist zum Sehen notwendig, kann uns...

Treppenstufen-Beleuchtung - Design und Sicherheit

Wie bei allen Räumen im Wohnbereich ist es auch in Treppenbereichen von Vorteil, mehrere getrennt voneinander...

Badezimmer - Relaxen in der Wellnesszone

Die Zeiten, in denen ein Badezimmer als reiner Funktionsraum für die Körperpflege diente und als Nutzfeuchtraum...

Kanlux LED-Stripe-Sets Dekorative Lichtgestalltung

Mit Kanlux LED STRIPE-Sets lassen sich dekorative Lichtakzente setzen und Stellen an denen Licht immer...